Persönliche Mitgliedskarte mit ID

Mit der Karte einkaufen

Bei Kleinen und Mittleren Unternehmen

Die Möglichkeit des Einkaufs mit Karte ist Kleinen und Mittleren Unternehmen vorbehalten (Erklärung siehe unten). In Deutschland sind es derzeit über 2.000 und weltweit über 60.000 Partnerunternehmen mit über 300.000 Akzeptanzstellen, welche Dir beim Einkauf Cashback gewähren. Ob Bäckerei, Getränkemarkt, Werkstatt oder Schlüsseldienst in Deiner Stadt, oder Hotels und Restaurants in Deinem Urlaubsgebiet – überall kann man mit der Lyoness CASHBACKcard sparen!

Tipp: Die Karten-Akzeptanzstellen jeweils vor Ort werden Dir automatisch auf Deinem Smartphone angezeigt, wenn Du die Mobile App installiert und die GPS-Funktion aktiviert hast.

Die Mitgliedskarte ist in Deinem persönlichen Lyoness Profil hinterlegt bei „Meine Karten“ und sie kann dort ausgedruckt werden. Ab einem gewissen Umsatz wird dir eine Kunststoffkarte zugesendet. Über die Mobile App hat man die persönliche ID aber sowieso immer dabei, wenn man mit dem Smartphone unterwegs ist.

Erklärung: Die Lyoness Idee will besonders die Kleinen und Mittleren Unternehmen unterstützen. Nur diese KMU dürfen selbst Lyoness Kundenkarten verteilen, bei der Registrierung erhält man eine Kunststoffkarte im Design des jeweiligen Unternehmens. Große Marken und Filialisten dürfen keine Mitglieder registrieren und keine Karten verteilen, weil man keinen exklusiven Club wie bei Payback oder Deutschlandcard, sondern möglichst viele bzw. alle Unternehmen daran teilhaben lassen möchte. Aber man bekommt bei den Großen über Gutschein-Kauf oder Online-Shopping natürlich ebenfalls Cashback.